Gerichtskontrolle hat Arbeit bei DNA begonnen

Mittwoch, 19. Juli 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Gerichtskontrolle hat zu Wochenbeginn ihre Tätigkeit bei der Antikorruptionsbehörde DNA begonnen, die von Justizminister Tudorel Toader angeordnet worden ist. Die sechs Inspektoren werden bis zum 11. August einen Bericht erstellen, der der Sektion für Staatsanwälte innerhalb des Obersten Magistraturrats vorgelegt wird. Kontrolliert wird das Management, aber auch die Beziehung zwischen der Leitung der DNA und den Staatsanwälten, die Zuteilung der Fälle, die Maßnahmen, die zur Rückgewinnung der Schäden getroffen wurden. Die Leiterin der Behörde, Laura Codruţa Kövesi, zeigte sich zuversichtlich.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*