Gesetzesvorlage: Kartellamtschef angezählt

Samstag, 05. Mai 2018

Bukarest (ADZ) - Der Rechts- sowie der Industrieausschuss des Unterhauses haben am Donnerstag eine von der PSD eingebrachte Änderung des Gesetzes betreffend das Kartellamt abgesegnet, die dessen amtierendem Chef, Bogdan Chirițoiu, schon bald zum Verhängnis werden könnte: Konkret sieht die Änderungsvorlage vor, dass der Kartellamtschef eine „mindestens 15-jährige Erfahrung als Manager oder Amtsträger“ vorweisen muss, Chirițoiu verfügt indes lediglich über etwa acht, womit er knapp eineinhalb Jahre vor Ablauf seiner zweiten Amtszeit die Voraussetzungen für den Posten plötzlich nicht mehr erfüllt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*