Gesetzliche Feiertage 2017 in Rumänien

Dienstag, 22. November 2016

Bukarest (ADZ) - Das kommende Jahr beschert den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Rumänien insgesamt 14 arbeitsfreie Feiertage – zwei mehr als 2016.  Elf der gesetzlichen Feiertage fallen 2017 auf Wochentage, drei davon läuten „lange Wochenenden“ ein. Die gesetzlichen Feiertage im kommenden Jahr sind: Der 1. und der 2. Januar (Neujahr), der 24. Januar (Vereinigung der rumänischen Fürstentümer), der 16. und 17. April (Ostern – orthodoxe, katholische und evangelische, die diesmal zusammenfallen), der 1. Mai (Tag der Arbeit), der 1. Juni (Kindertag), der 15. August (Mariä Himmelfahrt) , der 30. November (Heiliger Andreas), der 1. Dezember (Rumänischer Nationalfeiertag), der 25. und 26. Dezember (Weihnachten).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*