Gespräche der Kreisverwaltung

Gemeinsam mit den Managern der untergeordneten Dienste soll die Zusammenarbeit effizienter gestaltet werden

Dienstag, 07. Juli 2015

Hermannstadt – Für eine bessere Zusammenarbeit im Rahmen des Hermannstädter Kreisrates führt die Kreisverwaltung heuer zum dritten Mal trimesterielle Gespräche mit den Managern ihrer 42 untergeordneten Dienste durch. Für ein gutes und effizientes Vorankommen sind die Treffen thematisch und auf die fünf Tätigkeitsbereiche Kultur, Dienstleistungen, Gesundheit, Sonderschulen und soziale Assistenz strukturiert. Vergangenen Donnerstag begann die Serie der Gespräche mit den Managern der fünf Kultureinrichtungen des Kreises: die Astra-Bibliothek, die Hermannstädter Staatsphilharmonie, die Volksschule für Kunst und Handwerk „Ilie Mincu“, das Museumskomplex „Astra“ sowie das Kreiszentrum für den Erhalt der Traditionellen Kultur „Junii Sibiului“.
Die Thematik der Treffen konzentriert sich vor allem auf die Erfüllung der Ziele, welche die jeweiligen Verträge oder Verwaltungspläne für 2015 vorgeben, die Maßnahmen zur Kostensenkung und Steigerung der Einnahmen für das erste Halbjahr, den Stand der Investitionen und Ankäufe, die wichtigsten Aktionen des ersten Halbjahres und diejenigen, welche für den Rest des Jahres noch geplant sind sowie den Stand der Einführung der internen Managementkontrolle.
Am gestrigen Montag führte die Leitung des Hermannstädter Kreisrates drei Gesprächsrunden am Sitz des Internationalen Flughafens Hermannstadt/Sibiu mit den Managern der Dienstleister, am Sitz des Kreiskrankenhauses mit den Leitern der medizinischen und sozialen Einrichtungen und in der Sonderschule Nr. 2 mit den Direktoren der Sonderschulen im gesamten Kreis. Die Reihe der Treffen mit den untergeordneten Diensten endet am heutigen Dienstag, im großen Sitzungssaal des Kreisrates, mit einem Gespräch an welchem die Leitung der Generaldirektion für Sozialassistenz und Kinderschutz sowie deren Direktoren der 19 Zentren des Kreises Hermannstadt teilnehmen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*