Gewinn der ING Bank um 19 Prozent gewachsen

Donnerstag, 05. März 2015

Bukarest (ADZ) - Die ING Bank Romania hat im vergangenen Jahr einen Bruttogewinn von 340 Mio. Lei verzeichnet, was einen Anstieg von 19 Prozent gegenüber 2013 bedeutet. Die Einnahmen stiegen um 4 Prozent auf 918 Mio. Lei. 2013 hatte die ING Bank Einnahmen in Höhe von 883 Mio. Lei und einen  Bruttogewinn von 287 Mio. Lei. Die operationellen Kosten wuchsen 2014 um 6 Prozent, vor allem infolge von Investitionen in Technologien und IT-Infrastruktur und beliefen sich auf 507 Mio. Lei, nach 478 Mio. Lei 2013. Ende vergangenen Jahres hatte die Bank 938.000 Retail-Kunden, um 9 Prozent mehr als 2013. Die KMU-Kunden stiegen um 46 Prozent. Mit einem Marktanteil von 5,73  Prozent belegt die ING Bank Rang sieben in Rumänien.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*