Gewinner bekanntgegeben

Hermannstädter Fotosalon lädt zur Weltreise ein

Freitag, 20. Oktober 2017

Shenghua Yang gewann mit ihrem Bild „Strahle vor Glück“ die Medaille der AAFR.
Foto: Fotoklub Orizont

Hermannstadt - Nach drei Tagen lebhafter Gespräche und der Auswertung von rund 2000 eingeschriebenen Fotografien der 50, aus allen Himmelsrichtungen teilnehmenden Künstler, gab die Jury des Internationalen Fotosalons Hermannstadt/Sibiu die Gewinner der diesjährigen Auflage bekannt.

Der diesjährigen Jury gehörten an Csaba Balási (Rumänien), Dr. Adriana Alejandra Marelli (Argentinien), Fred Nuss (Rumänien), Louis Guermond (Frankreich/Rumänien) sowie Daniel Bălţat (Rumänien). Die Schirmherrschaft des Fotosalons übernahmen die Fédération Internationale de l´Art Photographique (FIAP), die Global Photographic Union (GPU), die Royal Photographic Society (RPS), die Images Sans Frontière (ISF), die Image Colleague Society International (ICS), die International Union of Photographers (IUP), sowie der Rumänische Verband der Fotokünstler (Asociaţia Artiştilor Fotografi din România – AAFR), welche auch einige der meistbegehrtesten Medaillen verliehen.
Die Auszeichnungen gingen infolge der Auswertung an aus- aber auch inländische Fotokünstler, darunter die zwei Mitglieder des Fotoklubs Orizont Dan Ştefan Şuşa (Silbermedaille der FIAP) und Dan Kamner (Goldmedaille der GPU) aber auch an Ioan Ciobotaru (Medaille der FIAP) oder Lajos Nagy (Medaille der ISF).

„Die Vielfalt und die Kreativität der Bilder aus aller Welt haben uns geehrt und überwältigt. Wir hoffen, dass die getroffenen Entscheidungen eine Auswahl an Meisterstücken darstellen, welche das Auge der Liebhaber der Fotokunst erfreuen wird, sowohl im Rahmen der Vernissage als auch mithilfe des Katalogs der Veranstaltung“, so Adriana Alejandra Marelli.

Der Hermannstädter Fotosalon bietet auch heuer eine Reise durch die ganze Welt, von Kanada, Mexiko und den Vereinigten Staaten, über Europa und bis hin nach China, Hong Kong und Korea. Die Ausstellung wird am 12. November, um 12 Uhr, im Touristeninfozentrum am Großen Ring/Piaţa Mare eröffnet, zu diesem Anlass wird auch die Preisverleihung stattfinden.

Die Veranstaltung organisieren der Fotoklub Orizont und das Studentenkulturhaus Hermannstadt mit der finanziellen Unterstützung des Ministeriums für Jugend und Sport, des Hermannstädter Bürgermeisteramtes und des Hermannstädter Kreisrates.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*