Gezielte Fachausbildung

Donnerstag, 09. August 2012

hib. Kronstadt - Im Rahmen der wöchentlichen Pressekonferenz der Vertreter des Ortsforums im Lokalrat Kronstadt/Braşov, sprach Stadtabgeordneter Werner Braun über die erweiterte Nachfrage nach Fachpersonal für Unternehmen mit deutschem Kapital im Kreisgebiet. „Diese Woche wurde mit dem Bau eines Tochterwerks von Continental begonnen, ein Unternehmen, das in absehbarer Zukunft seine Mitarbeiter einstellen wird. Dabei stellt sich erneut die Frage nach Personal mit Fachausbildung in Industrieberufen, ein Bereich der zurzeit völlig ungenügend abgedeckt ist. Ich habe schon einige Gespräche geführt und die Möglichkeiten, welche wir über die Berufsschule Kronstadt haben, vorgestellt.  Doch wir sind erst am Anfang“, erklärte Werner Braun.

Die Berufsschule wird ab Herbst dieses Jahres 224 Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen, wobei die Ausbildungsfächer maßgeblich von der Nachfrage der Industrieunternehmen des Kreises bestimmt werden. Demnach wurde auch die Dauer der praktischen Ausbildung, von dem ersten Schuljahr angefangen kontinuierlich steigend eingerichtet.

Diese soll nach Möglichkeiten vorwiegend in den Unternehmen stattfinden, für welche die Facharbeiter ausgebildet werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*