Glashersteller Stirom von Portugiesen übernommen

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Bukarest (ADZ) - Der Glashersteller Stirom Bukarest hat einen neuen Eigentümer, nachdem die griechische Gesellschaft Yioula Glassworks ihre Anteile an die portugiesiche Gruppe BA Vidro verkauft hat. Die Transaktion muss noch vom Kartellamt bewilligt werden, was bis Ende 2016 geschehen soll. Yioula Glassworks kontrollierte Stirom über die Tochtergesellschaft Mgl Mediterrian Glass Limited. Stirom Bukarest wurde 1966 gegründet und wurde 1995 privatisiert. 2003 wurde der Glashersteller von den Griechen übernommen. Im vorigen Jahr verzeichnete Stirom einen Umsatz von 282 Mio. Lei und 16 Mio. Lei Gewinn. Die portugiesische Gruppe BA Vidro wurde 1912 gegründet und hat sieben Fabriken mit über 2100 Angestellten. 2012 übernahm BA Vidro die polnische Warta Glass. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*