Gnadengesuch an den König von Malaysia

Dienstag, 15. März 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Minister für Auslandsrumänen, Dan Stoenescu, hat Samstag in der Hauptstadt von Malaysia, Kuala Lumpur, als Sondergesandter von Präsident Klaus Johannis und Premier Dacian Cioloş Gespräche mit dem Außenmister und Justizbeauftragten dieses Landes geführt, die vier rumänische Staatsbürger betreffen. Diese sind wegen Drogenschmuggels in Malaysia verhaftet. Im Falle des rechtskräftig zu Tode verurteilten Ionuţ Gologan wurden Schreiben  an den König überreicht, in denen dieser um Nachsicht ersucht wird. Rumänien will auch ein Auslieferungsabkommen mit Malaysia abschließen. Dort wird gegenwärtig die Gesetzgebung über Drogenschmuggel geändert und die Vollstreckung von Todesurteilen ist ausgesetzt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*