Götter, Glocken, Gläubige

Vorstellungen in Reichesdorf, Seligstadt, Hermannstadt und Mediasch

Mittwoch, 26. Juni 2013

Mediasch - Über 30 Rollen spielt die Schauspielerin Christiane Hess in dem Ein-Frau-Stück mit dem Titel „Götter, Glocken, Gläubige“ und diese Glanzleistung wird sie nun auch auf einer Tournee durch Siebenbürgen zeigen.

Der erste Auftritt (und zwar die 75-Minuten-Variante) erfolgt am Samstag, den 29. Juni, um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche Reichesdorf/Richiş. Tags darauf, am 30. Juni, bietet sie (die 55 Minuten-Fassung) um 15 Uhr im Kulturhaus in Seligstadt/Seliştat. Für Freitag, den 5. Juli, ist die Darbietung in Hermannstadt/Sibiu um 20 Uhr im Gong-Theater geplant und am Montag, den 8. Juli, wird die 75-Minuten-Fassung der Vorstellung um 21 Uhr im Hof der Evangelischen Margarethenkirche in Mediasch in der Reihe „Orgelsommer 2013” geboten. 

Die Texte zum Stück und den Maskenbau hat die Schauspielerin selbst zusammengestellt, die Premiere des in der Regie von Hendrik Mannes inszenierten Stückes fand 2003 am „theater am barg“ in Hannover statt. Auf die Bühne gebracht werden Gestalten aus der norddeutschen Tiefebene – Götter, Glocken und Gläubige aber auch Zwerge und Riesen und viele andere – in einer liebevoll-ironischen Vorstellung. Die Tournee von Christiane Hess und des theater am barg erfolgt auf Einladung des Vereins „S’artR – vient de l’âme”, gespielt wird in deutscher Sprache mit rumänischen Untertiteln.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*