Gorghiu hat Tăriceanu noch nicht abgesetzt

Mittwoch, 06. April 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Durchführung des Einfalls der Kopräsidentin der PNL, Alina Gorghiu, den Präsidenten des Senats Călin Popescu Tăriceanu abzusetzen, musste wieder verschoben werden. Nachdem die PNL nicht genügend Stimmen hat, um einen solchen Antrag auf die Tagesordnung zu bringen, hatte sich Alina Gorghiu auf die Fraktion der UNPR verlassen, die öffentlich erklärt hätte, ein Interesse daran zu haben. Dazu der Fraktionschef der UNPR im Senat, Haralambie Vochiţoiu: „Weder in dieser noch in der nächsten Woche wird das Amt des Herrn Tăriceanu zur Diskussion gestellt. Augenblicklich beschäftigt sich die UNPR mit dieser Angelegenheit nicht“. Die PNL wird wahrscheinlich auf die Initiative verzichten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*