Gorj: Früherer Ex-Kreisratschef Mischie tot

Dienstag, 17. April 2018

Bukarest (ADZ) - Der frühere Vorsitzende des Kreisrats Gorj, Nicolae Mischie, ist am Sonntag im Bukarester Elias-Krankenhaus an den Folgen einer schweren Infektion verstorben. Dies gaben die Angehörigen des PSD-Politikers bekannt. Von 1990 bis 1996 saß er für die FSN und die PDSR in Senat und Abgeordnetenhaus: anschließend führte er bis 2004 den Kreisrat Gorj. 2013 wurde er wegen Korruption und Einflussnahme zu vier Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*