Gottesdienste zu Mariä Himmelfahrt

Mittwoch, 12. August 2015

rn. Arad – Am Wochenende werden in Maria Radna im Kreis Arad mehrere Hundert Wallfahrer erwartet. In der frisch sanierten Basilika Minor wird am 15. August das Hochfest Mariä Himmelfahrt begangen. Das Programm der Gottesdienste wurde vor Kurzem von der römisch-katholischen Diözese in Temeswar/Timişoara veröffentlicht.

Morgen ist um 18 Uhr eine Heilige Messe in kroatischer Sprache geplant. Um 19 Uhr findet ein Gottesdienst in den Sprachen Ungarisch und Rumänisch statt. Um 20 Uhr stehen eine Rosenkranz- und eine Marienandacht auf dem Programm. Ein besonderes Event rundet den Tag ab: Um 21 Uhr ist das Trompetenkonzert „Trompetre“ mit Petre Ionu]escu und anderen Temeswarer Musikern anberaumt.

Am Samstag, dem 15. August, beginnt das kirchliche Programm um 7.30 Uhr mit einer Messe in kroatischer Sprache. Es folgt um 9.30 Uhr ein Gottesdienst in ungarischer Sprache. Um 11 Uhr ist die Heilige Messe in drei Sprachen – Rumänisch, Deutsch und Ungarisch – geplant, die der römisch-katholische Bischof Martin Roos zelebrieren wird. Um 13 und um 19 Uhr sind Messen in rumänischer Sprache vorgesehen. Ein griechisch-katholischer Gottesdienst steht für 14 Uhr an.

Am Sonntag, dem 16. August, findet um 8.30 Uhr eine Heilige Messe auf Ungarisch statt. Eine dreisprachige Messe (Rumänisch, Ungarisch und Deutsch) ist für 10.30 Uhr vorgesehen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*