Großbritannien: Adamescu Jr. vor Auslieferung

Dienstag, 17. April 2018

Bukarest (ADZ) - Ein britisches Gericht hat die Auslieferung des umstrittenen Unternehmers Alexandru Adamescu beschlossen, nachdem dieser der Instanz eine getürkte rumänische Unterlage vorlegt hatte. Das Urteil des britischen Gerichts ist nicht rechtskräftig, Adamescu Jr. kann dagegen Rechtsmittel einlegen. Der 39-Jährige wird seit 2016 per europäischem Haftbefehl gesucht, da ihm im Korruptionsverfahren seines inzwischen verstorbenen Vaters, der Bau- und Medienunternehmer Dan Adamescu, Mittäterschaft vorgeworfen wird. Adamescu Sr. war wegen Bestechung zweier Richter zu knapp viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*