Großbritannien: Fünf Rumänen verunglückt

Samstag, 27. Mai 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Bei einem schweren Verkehrsunfall in der mittelenglischen Provinz Staffordshire sind fünf rumänische Staatsbürger ums Leben gekommen. Nach Auskunft der Verkehrspolizei ereignete sich auf der Autobahn M6 nahe Stoke-on-Trent ein Frontalzusammenstoß zwischen einem LKW und einem Kleinwagen – alle fünf aus Rumänien stammenden Insassen des PKW starben am Unfallort. Die rumänische Botschaft in London wurde eingeschaltet, um die Familienmitglieder der Verstorbenen zu benachrichtigen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*