Großverbraucher zahlen weniger für Grünenergie

Samstag, 14. Juni 2014

Symbolfoto: freeimages.com

Bukarest (ADZ) - Rund 300 Industrieunternehmen, die als Großverbraucher elektrischer Energie eingestuft werden, müssen ab dem 1. August 2014 deutlich weniger für Strom aus erneuerbaren Quellen bezahlen. Je nach Energieintensität müssen diese zwischen 40–85 Prozent weniger Grünzertifikate über die nächsten zehn Jahre kaufen. Die Einsparungen für die begünstigten Großunternehmen werden sich auf etwa 750 Mio. Euro belaufen. Die Kosten werden Aussagen von Vertretern der Energieregulierungsbehörde ANRE sowie des Wirtschaftsministeriums höchst wahrscheinlich auf Haushalte und kleine und mittlere Unternehmen abgewälzt. Die Wirtschaftszeitung Ziarul Financiar geht davon aus, dass als Folge über die nächsten zehn Jahre die Stromrechnung jährlich um 1 Prozent steigen wird.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*