Gründung eines Brâncuşi-Museums in Târgu Jiu

Donnerstag, 18. Juni 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Die Gründung eines Constantin Brâncuşi gewidmeten Museums in Târgu Jiu wurde von der Abgeordnetenkammer am Mittwoch gebilligt. Das Projekt wurde von den Abgeordneten Gheorghe Udrişte und Ion Pârgaru (PNL) initiiert. Die öffentliche Institution unter der Schirmherrschaft des Kulturministeriums beabsichtigt, alle Werke des Künstlers in einer virtuellen Schau mit 3-D-Bildern zu zeigen und u. a. Forschungsprogramme über das Leben und Werk Constantin Brâncuşis durchzuführen. Da es bisher landesweit kein solches Museum gegeben hat, wurde Rumänien mit Fälschungen von Brâncuşi-Werken überflutet.

Kommentare zu diesem Artikel

Sraffa, 19.06 2015, 02:23
Diese Initiative ist überfällig !

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*