Günstige Nachsaison an der Schwarzmeerküste

Reiseanbieter wollen erfolgreichen Sommer verlängern

Samstag, 02. September 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Der Sommer ist für die Reiseanbieter an der rumänischen Schwarzmeerküste unvergleichlich besser verlaufen als in den Vorjahren, die Hotels waren ausgebucht, die Gaststätten hatten genug Kunden. Diesen Erfolg wollen die Reiseanbieter durch das Programm „Die Küste für alle“ verlängern. Das Programm hat am 28. August begonnen und läuft bis zum 1. Oktober, es kann auch verlängert werden.

Das billigste Angebot lautet 159 Lei für sechs Übernachtungen (Ein-Sterne-Hotel, ohne Frühstück), es reicht bis zu 605 Lei (Fünf-Sterne-Hotel, mit Frühstück). Günstig wirken sich auch die verbilligten Preise in den Gaststätten aus, ebenso der Dienstleistungen am Strand.

Bisher hat es gutes Badewetter gegeben, was auch für dieses Wochenende noch gilt. Für heute sind in den meisten Landesteilen Höchsttemperaturen zwischen 24 und 34 Grad angesagt, bei vorwiegend heiterem Himmel. Für die Küste rechnet man mit 27 bis 29 Grad Lufttemperatur und 22 bis 24 Grad Meerestemperatur. Kein Regen. Zwischen dem 4. und 7. September sinken die Temperaturen allerdings unter den üblichen Durchschnitt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*