Gulliver auf Reisen im Gong-Theater

Mittwoch, 14. Februar 2018

Hermannstadt – Zwei Vorstellungen des Repertoire-Stückes „Cel mai mare Gulliver“ unter der Regie von Alexandru Dabija bietet das Gong-Theater Hermannstadt/Sibiu am Samstag, dem 24. Februar, anlässlich des in Rumänien unter der Bezeichnung „Dragobete“ gefeierten Tages der Verliebten. Die erste Vorstellung findet um 11 Uhr, die zweite Vorstellung um 18 Uhr statt. Der rumänische Schutzpatron der Jugendlichen und Verliebten, im Volksmund auch „Frühlingskopf“, „Verlobter der Vögel“ oder „Der Stürmische“ genannt, bezieht sich auf eine Legende dakischen Ursprungs und erwartet die Besucher im Hermannstädter Kinder- und Jugendtheater mit einer Überraschung: „100 Zuschauer werden das Glück haben, ein ganz zufällig an ausgerechnet ihrem Platz angebrachtes Herz zu entdecken, worin ein Gutschein zum Besuch einer Vorstellung eigener Wahl enthalten sein wird. Für die Platzreservierung mithilfe des Gutscheins, auf welchem eine geschichtliche Erläuterung des „Dragobete“ zu lesen ist, gelten die üblichen Bestimmungen“, so Adrian Tibu, Intendant des Gong-Theaters Hermannstadt.

„Cel mai mare Gulliver“ ist eine von Leta Popescu entworfene Bearbeitung der gleichnamigen Erzählung des vor allem für seine Kinderbücher „Cărţile cu Apolodor” (Bücher mit Apolodor) bekannten Autors Gellu Naum. Liedertitel von Ada Milea und ein aus den Schauspielern des Gong-Theaters gebildetes Orchester bilden den musikalischen Rahmen der unterhaltsamen Vorstellung, welche vom kleinen Matei erzählt, der sich nichts sehnlicher wünscht als schnell zu wachsen. Ein Zwerg-Känguru läuft ihm über den Weg, erfüllt Matei den Wunsch und macht einen Riesen aus ihm, der eine spannende Reise an die Meeresküste unternimmt.

Die für Kinder ab 5 Jahren gebotene Vorstellung „Cel mai mare Gulliver“ dauert etwa 50 Minuten und kann auch am Sonntag, dem 25. Februar um 11 Uhr besucht werden. Tickets zum Einheitspreis von 9 Lei sind an der Kasse des Gong-Theaters erhältlich, die Mittwoch bis Freitag von 11 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 18 Uhr sowie Sonntag von 10 bis 14 Uhr geöffnet hat, können aber auch online über die Portale www.entertix.ro und www.myticket.ro gebührenfrei reserviert werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*