Halbe Million gebrauchte Pkw 2017 importiert

Samstag, 13. Januar 2018

Symbolfoto: freeimages.com

Bukarest (ADZ) - Im vergangenen Jahr wurden 518.000 gebrauchte Importwagen in Rumänien eingeschrieben, ein Anstieg von 220.000 Stück bzw. 75 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Anfang 2017 wurde die Umweltabgabe für die Ersteinschreibung von Gebrauchtwagen (timbrul de mediu) abgeschafft, woraufhin die Importe stark zugelegt haben.

Die Zahl der angemeldeten Neuwagen lag entsprechend den Daten der Zulassungsbehörde DRPCIV bei etwa einem Fünftel bzw. 105.000 Stück. Dies entspricht einem Anstieg von knapp 11 Prozent gegenüber 2016.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*