Hamlet-Premiere in Temeswar

Mittwoch, 04. Mai 2016

Matei Chioariu während den Proben
Foto: TNTm

Temeswar – Groß angekündigt seit Dezember ist die nächste Premiere am Nationaltheater Temeswar: William Shakespeares „Hamlet“ wird in einer Remix-Version von Peca Ştefan und in der Regie von Ada Lupu Hausvater vorgestellt: Am Dienstag, dem 10. Mai ist Vorpremiere, am Mittwoch, dem 11. Mai, wird die Premiere gefeiert. Die Vorstellungen finden jeweils ab 19 Uhr statt. Live-Musik liefert die Band „Subcarpaţi“, deren Solist Marius Andrei Alexe, als MC Bean bekannt, als Geist des verstorbenen Königs von Dänemark auftritt. In die Titelrolle schlüpft Matei Chioariu, als Königin Getrude ist Claudia Ieremia zu sehen, Claudius wird von Ion Rizea interpretiert. Der zweite Solist der oben genannten Band, Valentin Popescu (Vali Umbră), wird ebenfalls auftreten. Die Vorstellungen finden im großen Saal des Nationaltheaters Temeswar statt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*