Hans G. Klemm als US-Botschafter bestätigt

Samstag, 08. August 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Der amerikanische Senat hat durch seine Abstimmung von Mittwoch Hans G. Klemm als US-Botschafter in Bukarest bestätigt. Der Karrierediplomat war am 22. Juli im außenpolitischen Ausschuss des Senats angehört worden und hatte insbesondere darüber gesprochen, dass die Bevölkerung Rumäniens eine „negative Perzeption“ von Russland hat und dass die Öffentlichkeit „pro amerikanisch“ und „pro westlich“ eingestellt ist. Er sei Präsident Barack Obama und Staatsekretär John Kerry dankbar  für die Ehre, ihn als Botschafter in Rumänien zu ernennen. Er möchte die Beziehungen zum „exzellenten Partner“ Rumänien festigen. Im diplomatischen Dienst war Hans G. Klemm u. a. in Japan tätig, außer Englisch spricht er Deutsch und Japanisch.

Kommentare zu diesem Artikel

Norbert, 08.08 2015, 17:53
Kariere Diplomat in Rumänien..aus USA Hm..Hm...Hm..Tja..Was könnte das sein...Ah..das ist ein Übersetzungsfehler..Dschungelcamp--Genau ..rumänisches Dschungelcamp..Da ist der Ami richtig.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*