Hauptstraßen weiter in Arbeit

Kabelrohre sind weitgehend verlegt, die Reparaturen beginnen demnächst

Mittwoch, 31. August 2016

Abgesehen vom Verlegen der Kabelrohre werden auch Zugangsschächte eingerichtet.
Foto: Vlad Popa

Hermannstadt – Die Arbeiten zur Einrichtung der metropolitanen Infrastruktur auf fünf Hauptadern der Stadt Hermannstadt/Sibiu im Rahmen des Projektes „Der grüne Weg für nachhaltige Entwicklung“ führt die vom Hermannstädter Bürgermeisteramt beauftragte Firma S.C. Electrocon S.A. fort. Das Projekt sieht das Verlegen von insgesamt 16 Kilometern Kabelrohre in der Unteren Promenade/Bulevardul Corneliu Coposu, der Schewisgasse/Bulevardul Victoriei, am Mühlberg/Şoseaua Alba Iulia, der Jungenwaldstraße/Calea Dumbrăvii und dem Vasile-Milea-Boulevard vor, in welche nachträglich die freihängenden Telefon-, Internet und Stromkabel versenkt werden.

In der Jungenwaldstraße wurden die Rohre auf der rechten Seite Richtung Vasile-Milea-Boulevard, auf dem Abschnitt zwischen dem städtischen Friedhof und der Lomonosov-Straße verlegt und auf dem Abschnitt zwischen dem Friedhof und der Lămâiţei-Straße wurde mit der Reparatur der Gehwege begonnen. Auf der linken Seite wurden die Kabelrohre soweit zwischen den Straßen Dimitrie Anghel und Argeşului verlegt.

In der Unteren Promenade wurden die Rohre inzwischen komplett verlegt, die Reparaturarbeiten an der Fahrbahn sind beendet und mit den Arbeiten an den Gehsteigen wird demnächst begonnen. Auch in der Schewisgasse beginnen die Reparaturen demnächst.

Am Mühlberg wurden die Kabelrohre zwischen der Heidengasse/Morilor und der Brücke über den Zibin verlegt. Demnächst wird dieser Abschnitt mit jenem zwischen dem Geschäft Ambient und dem Flughafen verbunden. Die Reparaturarbeiten wurden hier zwischen der Alpinismului-Straße und der Heidengasse beendet, zurzeit laufen sie zwischen der Alpinismului und dem Geschäft Kaufland weiter. Auf der linken Seite wurden die Kabelrohre auf dem Abschnitt bis zur Lukoil-Tankstelle verlegt, mit Ausnahme des Bereiches in der Nähe der Bahnüberführung in Neppendorf/Turnişor. Die Reparatur der Gehsteige ist zwischen der Heidengasse und der Vasile-Cârlova-Straße sowie zwischen der Lukoil-Tankstelle und der Livezii-Straße abgeschlossen, fortgefahren wird zurzeit auf dem Abschnitt Vasile Cârlova – Ştrandului.

Auf dem Vasile-Milea-Boulevard wurden die Rohre, auf der Seite der Militäreinheit, vom Kreisverkehr an der Kreuzung mit der Jungenwaldstraße bis zu jener mit der Semaforului-Straße verlegt. Auf der anderen Straßenseite sind die Rohre zwischen der Rahovei- und der Luptei-Straße verlegt. Die Reparaturarbeiten an den in dieser Gegend betroffenen Gehwegen beginnen im Laufe der Woche.

Die vertraglichen Fristen zur Beendigung der Arbeiten laufen aus wie folgt: am 1. November für die Untere Promenade, am 8. November für die Jungenwaldstraße und am Mühlberg und am 13. Dezember für die Schewisgasse und den Vasile-Milea-Boulevard.

Kommentare zu diesem Artikel

JeffVapkedia, 24.11 2017, 17:02
Amoxicillin Cats Sick Cialis Jetzt <a href=http://costofcial.com>online pharmacy</a> Kamagra 50mg Misoprostol Effets

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*