Hauptziel war Vorbeugung von Terroranschlägen

Bilanzsitzung des Inlandsnachrichtendienstes SRI

Donnerstag, 28. März 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Dienstag fand die Bilanzsitzung für 2012 des Inlandsnachrichtendienstes SRI statt. Direktor George Maior wurde mit dem nationalen Orden „Stern Rumäniens“ im Kommandeursrang ausgezeichnet, geehrt wurden aber auch zahlreiche Mitarbeiter. Dadurch wollte man auch an die 23 Jahre erinnern, seitdem SRI als neuer Nachrichtendienst besteht.

George Maior, der Leiter des Dienstes, sagte in seinem Bericht, dass der Terrorismus im vergangenen Jahr die Hauptgefahr darstellte, der unser Land gegenüberstand. An zweiter Stelle werden Elemente der Wirtschaftssicherheit genannt. Erinnert wird auch an Aktionen zur „Verteidigung der Verfassung“. Das in einem Jahr, in dem es drei Wahlgänge gegeben habe. Der Dienst hätte sein Gleichgewicht bewahrt, es habe keine Schwankungen je nach den veränderten Parlamentsmehrheiten gegeben.

Auch 2013 schätzt George Maior als ein schwieriges Jahr ein, die Gefahren würden zunehmen. Im organisierten Verbrechen finde eine hohe Spezialisierung statt, der Dienst müsse dementsprechend besser ausgestattet werden.

Staatspräsident Traian Băsescu lobte die Tätigkeit des SRI, warnte aber vor den  Gefahren: Als Folge des „arabischen Frühlings“ seien Terrorstrukturen an die Südgrenze der EU gelangt und der Abzug der Truppen aus Afghanistan führe dazu, dass die Ostgrenze der EU und NATO unsicherer werde.

Kommentare zu diesem Artikel

Norbert, 29.03 2013, 22:54
Der Terrorrist der sich in Rumänien verläuft, der gibt en Knüller in der Muppets schow.
EBGNOD Extern, 29.03 2013, 14:06
Herr Maior ,
die größte Gefahr für Rumänien sind z.Z. nicht die afghanischen Taliban aus dem Panjshir Tal , sondern die korrupten Politiker und deren Seilschaften. Als Paten Onkel von Victor Ponta sollten Sie besonderes gut informiert sein .
Der SRI Apparat leidet selber unter massiver Korruption und Vetternwirtschaft. Alte Kontakte zum KGB werden in letzter Zeit wieder aufgefrischt. Vorsicht !

Ecgioa

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*