Hausärzte boykottieren Kassenleistungen

Donnerstag, 04. Januar 2018

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Ab sofort protestieren Hausärzte gegen die Bürokratie im Gesundheitswesen, indem sie keine über die Krankenkasse abzurechnenden Leistungen mehr anbieten, kündigte die Nationale Vereinigung der Hausärzte (SNMF) gestern an. Dies bedeutet, dass keine Überweisungen an Fachärzte vorgenommen und keine kompensierten Rezepte ausgestellt werden. Die Mehrzahl werde wohl Untersuchungen „pro bono“ vornehmen, doch die Kosten für Medikamente müssen vom Patienten beglichen werden. Die SNMF bedauert, seit der Demonstration vom 15. Dezember auf der Piaţa Victoriei sei trotz Versprechungen seitens des Premierministers nichts geschehen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*