Heimattag in Dinkelsbühl 2016

Über 20.000 Teilnehmer erwarten die Veranstalter

Dienstag, 10. Mai 2016

Hermannstadt – Unter dem Motto „Ich gehör dazu! Du auch?“ findet das diesjährige Heimattreffen der Siebenbürger Sachsen vom 13. zum 16. Mai traditionsgemäß wieder im mittelfränkischen Dinkelsbühl statt. Die großangelegte Veranstaltung bringt die weltweite siebenbürgisch-sächsische Gemeinschaft zusammen, die in der Föderation der Siebenbürger Sachsen mit den landsmannschaftlichen Verbänden in Rumänien, Deutschland, Österreich, Kanada und den USA zusammengefasst ist. Das dichte Programm füllt das gesamte Pfingstwochenende mit attraktiven und gehaltvollen Veranstaltungen. Die Hauptredner der Festkundgebung am Pfingstsonntag sind, neben dem Präsidenten des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland und Präsidenten des Bundes der Vertriebenen, Dr. Bernd Fabritius, MdB, der rumänische Premier Dacian Cioloö und der Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben, Peter Altmaier, MdB. Desgleichen umfasst das Programm eine offizielle Eröffnung im Schrannenfestsaal, gefolgt vom Pfingstgottesdienst und dem großen Festumzug, an dem über 2.500 Trachtenträger teilnehmen werden.

Neben dem Erinnern an 875 Jahre seit der Ansiedlung im Karpatenbogen steht der diesjährige Heimattag auch im Zeichen mehrerer 30-jähriger Jubiläen: des Sozialwerks der Siebenbürger Sachsen e.V., der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland sowie der Sektion Karpaten im Deutschen Alpenverein. Die beiden ersten thematisiert eine Festveranstaltung in der St.-Pauls-Kirche am Samstag, um 18 Uhr, mit dem Festredner Dr. Wolfgang Bonfert, Ehrenvorsitzender des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V.. Das Programm umfasst des Weiteren Vorträge, Dokumentations- und Kunstausstellungen, Autorenlesungen, Konzerte, eine Brauchtumsveranstaltung und eine Podiumsdikussion. Für Kinder und Jugendliche werden vielfältige Events angeboten, unter anderem eine Nachwuchsshow, Puppentheater, Sportturniere sowie Live-Musik auf dem Sportplatz. Weitere Informationen zum Heimattreffen sowie das vollständige Programm können auf der Internetseite des Verbandes unter www.siebenbuerger.de eingesehen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*