„Hergestellt in Sathmar“

Wirtschaftsmesse auf dem Rex Markt eröffnet

Samstag, 23. Mai 2015

Viele Unternehmer und Besucher waren an der Eröffnung der Messe dabei.
Foto: László Ilyés

Sathmar- Donnerstag wurde die Wirtschaftsmesse „Hergestellt in Sathmar“ in der Halle des Rex Markts eröffnet. Nach einer Pause von einem Jahr veranstaltete der Deutsch-Rumänische Wirtschaftsverein der Region Nord-West und die Handwerkskammer in Sathmar/Satu Mare heuer bereits zum fünften Mal das wichtigste Wirtschaftsereignis des Kreises. Insgesamt 76 Firmen aus dem Kreis Sathmar aus verschiedenen Bereichen stellten ihre Stände auf einer Fläche von mehr als 800 qm auf.

Bei der festlichen Eröffnung der Messe waren die Veranstalter des Events, vertreten durch Iuliu Cadar, Vorsitzender des Wirtschaftvereins und Tiberius Markos, stellvertretender Vorsitzender des Wirtschaftsvereins und der Handwerkskammer, Johann Forstenheizler, Vorsitzender des DFD Nordsiebenbürgen, Stefan Kaiser, stellvertretender Vorsitzender des Regionalforums sowie die offiziellen Behörden anwesend.

Ehrengäste der Veranstaltung waren Sebastian Gromig, Leiter des Wirtschaftsdienstes der deutschen Botschaft in Rumänien und Arne Gobert, Vorsitzender des Deutschen Wirtschaftsklubs in Budapest.

Zunächst wurden die Anwesenden von Iuliu Cadar, Vorsitzender des Deutsch-Rumänischen Wirtschaftsvereins der Region Nord-West begrüßt.  Tiberius Markos, stellvertretender Vorsitzender des Wirtschaftsvereins und der Handwerkskammer übermittelte die Grüße von Mihaly Lieb, Vorsitzender der Handwerkskammer und Josef Hölzli, Geschäfstführer des Wirtschaftsvereins, die leider bei der Eröffnung nicht dabei sein konnten, obwohl sie viel Energie in die Organisation der Messe investiert hatten.
An die Anwesenden richteten seine Grußworte noch Sebastian Gromig, seitens der deutschen Botschaft, Arne Gobert, seitens der deutschen Wirtschaftsklubs in Budapest und Josef Szepesi, Ehrenvorsitzender des Wirtschaftsvereins der Region Nord-West.

„Diese Veranstaltung ist besonders für die jungen Menschen in der Region sehr wertvoll, denn hier können sie sehen, welche wirtschaftlichen Perspektiven, welche Möglichkeiten es gibt“, sagte der Vertreter der deutschen Botschaft.

Die Organisatoren der Messe wurden von Eugeniu Avram, Präfekt des Kreises Sathmar und Dorel Coica, Bürgermeister der Stadt Sathmar für die gelungene Veranstaltung der Wirtschaftsmesse beglückwünscht.
Nach der offiziellen Eröffnung besichtigten die Gäste die Stände der Firmen und unterhielten sich mit den Unternehmern.

Anschließend nahmen die Vertreter der Firmen an dem Workshop von Sebastian Gromig, Leiter des Wirtschaftsdienstes der deutschen Botschaft in Rumänien zum Thema „Rumänien – geeigneter Standort für die deutschen Investitionen“ teil.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*