Hermannstadt atmet Theater

Rund 30 Theatervorstellungen, Konferenzen und Improvisationsdarbietungen am Wochenende

Dienstag, 21. April 2015

Hermannstadt – Die fünfte Auflage des Festivals für unabhängiges Theater „25 Stunden Theater Non-Stop“ findet kommendes Wochenende in Hermannstadt/Sibiu statt. Zur feierlichen Eröffnung der Veranstaltung sind alle Theaterliebhaber am Samstag, den 25. April, um 19 Uhr in den Thalia-Saal eingeladen. Das Programm der Gala bietet eine Tanzdarbietung des Step-Tänzers Adrian Strâmtu, einen Auszug aus dem Stück „Pam Pam“, welchen der Schauspieler George Constantinescu vortragen wird, sowie ein Fragment der zeitgenössischen Performance „Beat Bukowski“ des Schauspielers Claudiu Fălămaş und der Geigenvirtuosin Flora Pop. Das Konzert eines der bekanntesten rumänischen Künstler, Ioan Gyuri Pascu, verspricht, der Höhepunkt der Veranstaltung zu werden.

Das Festivalprogramm umfasst insgesamt 29 Theatervorstellungen, Improvisationsübungen und Konferenzen, welche im Gong-Theater, dem Studio-Saal des Radu-Stanca-Theaters, dem CAVAS-Studio im Rahmen der Lucian-Blaga-Universität, am Großen Ring/Pia]a Mare, im Spiegelsaal des Forumshauses, in zahlreichen Bars und Pubs in der historischen Altstadt sowie dem Festsaal der Astra-Bibliothek stattfinden werden. Zum Abschluss des Festivals bieten Ada Milea, Anca Hanu und Bobo, der ehemalige Solist der Band „Fără Zahăr“, ein Konzert am Sonntag, ab 21 Uhr, im Oldies Pub an.

Das interessierte Publikum kann Eintrittskarten in der Hermannstädter Theateragentur sowie den Buchhandlungen Habitus und Humanitas erwerben.

Das Festival veranstaltet der Kulturverein BIS mit der finanziellen Unterstützung des Hermannstädter Bürgermeisteramtes.
Weitere Informationen zum Programm und den Künstlern, die im Rahmen des Festivals auftreten, können bei der Internet-Adresse www.respira teatru.ro erfahren werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*