Hermannstadt siegt gegen Clinceni

Montag, 13. November 2017

Hermannstadt (ADZ) - Tore von Bogdan Rusu (41./Elfmeter) und Ștefan Blănaru (61.) sicherten dem FC Hermannstadt den neunten Heimsieg der Saison. Mit 40 Punkten führt der Aufsteiger weiter die Tabelle der zweiten rumänischen Fußballliga an. Einen Punkt hinter den Hermannstädtern steht weiter Dunărea Călărași (39 Punkte), die ihr Heimspiel mit 2:1 gegen FC Argeș Pitești gewinnen konnten.
Zwei Punkte eingebüßt hat Chindia Târgoviște (35). Der Tabellendritte kam in Afumați nicht über ein 0:0 hinaus. Nach 12 Spielen ohne Niederlage hatte die Mannschaft aus dem Kreis Ilfov unter der Woche gegen Argeș Pitești erstmals wieder verloren.

Punkte hat in der englischen Woche auch ASU Politehnica Timișoara (27) eingebüßt. Das Spiel gegen den Tabellenletzten Foresta Suceava endete nur 2:2. Gegen die ebenfalls vom Abstieg bedrohte CS Luceafărul Großwardein gelang der „Viola“ am Sonntag allerdings ein 2:0-Sieg und damit die Festigung des siebten Tabellenplatzes.
Verloren hat UTA Arad gegen ASA Neumarkt (1:2), Sathmar gewann gegen Brăila (3:2) und Pandurii trennte sich von Ripensia 1:1.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*