Hermannstädter Verkehrsplan in Arbeit

Umfragen werden in der Stadt durchgeführt

Donnerstag, 19. Mai 2016

Hermannstadt - Umfragen zur Ausarbeitung des neuen Verkehrsplans für Hermannstadt/Sibiu führen zurzeit die beratenden Firmen S.C. Metroul S.A. und die Traffic Verkehrsplanung GmbH über den Dienstleister ISRA Center Marketing Research in der ganzen Stadt durch. Über die nächsten Wochen werden die Umfragen zum Verkehr an den vier Haupteinfahrten am Obor-Markt, am Mühlberg/Şoseaua Alba Iulia (Gegend RAR), bei der Tankstelle Richtung Heltau/Cisnădie sowie an der Einfahrt am Vasile-Milea-Boulevard durchgeführt. Hierfür wird die Verkehrspolizei die Fahrer aufhalten und um die Beantwortung der acht Fragen betreffend ihre Verkehrsrouten bitten. Bis Ende Mai wird die Firma, welche die Umfragen durchführt, auch die Verkehrswerte an 15 ausgewählten Straßenkreuzungen erheben. Gezählt werden dabei die am Verkehr teilnehmenden Fahrzeuge und die Personen im öffentlichen Verkehr. Über 1.100 Fragebögen haben die Hermannstädter bereits ausgefüllt. 641 Personen in allen Hermannstädter Vierteln wurden zuhause aufgesucht und waren bereit, auf die 43 Fragen betreffend die Verkehrswege zur Schule, in die Arbeit und zum Einkaufen zu antworten. Weitere 512 Fragebögen füllten die Mitarbeiter der Umfragen-Firma nach Mini-Interviews mit den Hermannstädtern an zehn ausgewählten Haltestellen des öffentlichen Verkehrs. Die E-Mail-Adresse contactmobilitate@sibiu.ro steht den Hermannstädtern weiterhin zur Verfügung, welche dem Bürgermeisteramt und den beratenden Firmen Vorschläge zur Verbesserung des Verkehrs in der Stadt einsenden möchten. Diese Vorschläge können den PKW-, den Fahrrad- und den Fußgängerverkehr, das Nahverkehrssystem sowie die Parkplätze betreffen und werden durch die Berater zur Ausarbeitung des Mobilitäts-Planes oder konkreter Maßnahmen ausgewertet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*