Hidroelectrica erhöht Gewinn

Mittwoch, 23. Mai 2018

Bukarest (ADZ) - Der staatliche Energiekonzern Hidroelectrica hat das vergangene Jahr mit einem Gewinn von 1,36 Milliarden Lei abgeschlossen. Laut Unternehmensdirektor Bogdan Badea stellt dies den höchsten Profit in der Konzerngeschichte dar, 2016 lag dieser noch bei 1,23 Mrd. Lei. Wie Badea in einer Pressekonferenz am Montag erklärte, ist auch im ersten Quartal des laufenden Jahres der Gewinn weiter gestiegen und lag bei 485 Millionen Lei gegenüber 399 Mio. Lei Anfang 2017. Der Unternehmensumsatz lag laut Badea 2017 bei 3,2 Mrd. Lei, leicht weniger als 2016. 90 Prozent des Gewinns aus dem vergangenen Jahr soll als Dividende ausgeschüttet werden. Das Energieministerium hält 80,06 Prozent der Aktien, der Fonds Proprietatea die restlichen 19,94 Prozent.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*