Hidroelectrica steigert Gewinn um 29 Prozent

Samstag, 12. November 2016

Bukarest - Der Stromerzeuger Hidroelectrica hat in den ersten neun Monaten eine Steigerung des Bruttogewinns um 29 Prozent auf 1,133 Milliarden Lei verzeichnet. Der Reingewinn wuchs im Vorjahresvergleich um 37 Prozent. Der Umsatz belief sich auf 2,406 Milliarden Lei. Laut einer Mitteilung ist Hidroelectrica das profitabelste Unternehmen in Rumänien mit einem Gewinn vor  Steuern und Abgaben EBITDA von 67 Prozent des Umsatzes. In den ersten drei Quartalen belief sich die Produktion von Hidroelectrica in insgesamt 207 Wasserkraftwerken auf 13,288 TWh. Ende September hatte Hidroelectrica 3327 Beschäftigte. (ADZ)

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*