Hidroelectrica verzeichnet 1,29 Mrd. Lei Umsatz

Freitag, 10. Juni 2016

Bukarest (ADZ) -  Hidroelectrica, der größte Stromerzeuger auf dem rumänischen Markt, hat in den ersten fünf Monaten einen Umsatz von 1,29 Mrd. Lei verzeichnet. Das sind 18 Prozent weniger als in der Vorjahresperiode. Dadurch ging der Gewinn um 2 Prozent auf 560 Mio. Lei zurück. Seit Sommer 2012 ist Hidroelectrica mit kleinen Unterbrechungen in Insolvenz. Durch Kostensenkungen und Optimierung der Aktivitäten ist die Bruttogewinnmarge von 40 Prozent 2015 auf 43 Prozent 2016 erhöht worden, verlautete es vom Unternehmen. Experten gehen davon aus, dass die Insolvenz demnächst beendet wird.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*