Hip-Hop trifft auf Klassik

Donnerstag, 15. März 2018

Bukarest - Am Samstagabend gibt die deutsche Hip-Hop Band EINSHOCH6 im Nationalen Palast der Kinder (Bd. Tineretului 8-10) ein Konzert mit freiem Eintritt.
Die klassisch ausgebildeten Münchner präsentieren ihr neues Album „Reise um die Welt”, das im Rahmen des Musikprojekts „Das Bandtagebuch” in Zusammenarbeit mit der Deutschen Welle entstanden ist. Darin haben die Musiker ihre Eindrücke zahlreicher Konzerte in der ganzen Welt verarbeitet. Ihre klugen Texte begeistern junge Menschen aller Kontinente für die deutsche Sprache. Seit ihrer Gründung 2003 kreiert die Band eine Mischung aus Klassik und Hip-Hop, die in der Philharmonie genau-so ihre Wirkung zeigt wie in Clubs.

Zum Konzert am Samstag um 20 Uhr lädt das Goethe-Institut Bukarest in Kooperation mit dem Rumänischen Bildungsministerium ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Musikvideos gibt es unter dw.com/bandtagebuch.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*