Hitzewarnung für den Westen des Landes

Freitag, 07. August 2015

Bukarest (ADZ) – Der Wetterdienst hat am Freitag für die westliche Landeshälfte eine Hitzewarnung herausgegeben: Heiße Saharaluft beschwert den Landeskreisen Arad, Bihor und Sathmar an diesem Wochenende brütende Temperaturen von bis zu 38 Grad und damit die Warnstufe Orange, während weitere acht Landeskreise – Alba, Temesch, Karasch-Severin, Hunedoara, Mehedinţi, Maramuresch, Sălaj und Cluj – unter der Warnstufe Gelb bzw. bei Temperaturen von bis zu 37 Grad zu stöhnen haben. Auch im Süden und Osten des Landes bleibt das Wetter schweißtreibend, die Temperaturen sollen allerdings knapp vor der Warnstufe Gelb bzw. 35 Grad Halt machen.

Kommentare zu diesem Artikel

Norbert, 08.08 2015, 17:58
Das einzigste was passt in Rumänien ist das Wetter..das wird aber nicht von den rumänen gemacht..man stelle sich mal vor Rumänen könnten das Wetter machen..Die Menschheit würde ins Welltall auswandern..Nichts bringt halt nichts zu Stande..Ausser wenn Rumänien freiwillig sich dem Osmanischen Reich wieder anschließt..Dann gibts viel Geld dafür aus der EU..Ich Spende zusätzlich noch was dazu..

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*