Hochgebirgsstraße gesperrt

Dienstag, 11. Juli 2017

Hermannstadt - Der Verkehr auf der Transfogarascher Hochgebirgsstraße (Tranfăgărăşan) ist am heutigen Dienstag abschnittsweise und zeitweilig, zwischen 8 und 16 Uhr, untersagt. Grund hierfür sind die Dreharbeiten eines Bukarester Produktionshauses für einen Werbespot. Dementsprechend wird die Verkehrspolizei den Verkehr auf dem Abschnitt zwischen Bulea Wasserfall und dem Bulea-See in der vorgenannten Zeit koordinieren. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Straßenbeschilderung der Organisatoren zu beachten, sodass unerwünschte Zwischenfälle vermieden werden können. Die Bergliebhaber können zurzeit nicht auf die Gondel zwischen Bulea Wasserfall und dem Bulea-See ausweichen, da hier gerade Instandhaltungsarbeiten ausgeführt werden. Die Betreiber erklärten, dass die notwendigen Arbeiten bis zu einem Monat andauern können und die Wiederinbetriebnahme, nach deren Abschluss, der Öffentlichkeit rechtzeitig gemeldet wird.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*