Höhere Colterm-Rechnung für Februar

Samstag, 18. Februar 2012

Der Sitz des staatlichen Wärmezulieferers in Temeswar. Wer bei Colterm abonniert ist, der wird für Februar eine höhere Rechnung bezahlen müssen. Foto: Zoltán Pázmány

Temeswar - Die Wärmerechnung für Februar wird um 15 – 20 Prozent teurer ausfallen. Dies teilte der neue Leiter des Temeswarer Fernheizwerks Colterm, Petrică Pampu, mit. Bereits im Januar war die Heizrechnung in Temeswar/Timişoara wegen der anhaltenden Kälte um 20 Prozent gestiegen.

„Wenn es draußen kalt ist, muss natürlich mehr für Wärme bezahlt werden und das unabhängig von der Wärmequelle. Im Dezember war die Rechnung um 10 Prozent geringer als vor einem Jahr, zum Beispiel“, sagte Petrică Pampu, der seit dem 10. Februar das Fernheizwerk interimistisch leitet. Der Colterm-Leiter wird unter anderen auch mit der Umorganisierung der Gesellschaft beauftragt sein. Dadurch sollen zehn Prozent der Mitarbeiter entlassen werden. Dies ist notwendig, weil allein im vergangenen Jahr ungefähr 7.000 Verbraucher auf die Dienste von Colterm verzichtet haben, hatte Pampu nach seiner Ernennung zum Colterm-Direktor der Presse mitgeteilt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*