Hörfunk-Intendant Ovidiu Miculescu strafverfolgt

Freitag, 25. November 2016

Bukarest (ADZ) - Der Intendant des staatlichen Hörfunks, Ovidiu Miculescu, ist wegen des Verdachts auf Amtsmissbrauch strafverfolgt, gab die Bukarester Staatsanwaltschaft am Mittwoch bekannt. Neben Miculescu wird bekanntlich auch gegen zehn amtierende oder frühere Mitglieder des Verwaltungsrats der Rundfunkanstalt ermittelt. Ihnen allen wird vorgeworfen, über die Jahre wiederholt in ihre eigene Tasche gewirtschaftet zu haben. Miculescu selbst gilt als umstritten – 2013 befand ihn die Integritätsbehörde ANI für unvereinbar mit seinem Amt, in dem ihn die PSD nichtsdestotrotz beibehielt. In den letzten Monaten warfen Hörfunk-Mitarbeiter Miculescu zudem offen Zensur vor.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*