Hörfunk- und Fernsehrat hat OTV die Lizenz entzogen

„Herr Dan“ droht mit Gericht und Spektakel im Parlament

Donnerstag, 24. Januar 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Hörfunk- und Fernsehrat (CNA) hat Dienstag auf Vorschlag seiner neuen Vorsitzenden Laura Corina Georgescu dem Fernsehsender OTV die Lizenz entzogen. Betont wird, dass dieser Beschluss einstimmig gefasst wurde. Die Lizenz des Senders, den es seit 2001 gibt und der gegenwärtig der Gesellschaft Ocram Televiziune SRL gehört, wäre am 28. März 2013 ausgelaufen.

CNA hat sich an seine Satzungen gehalten, die vorsehen, dass die Lizenz entzogen wird, wenn der Sender die fälligen CNA-Strafen innerhalb von sechs Monaten nicht bezahlt. Im Fall von OTV sind das Strafgelder aus den Jahren 2009, 2010, 2011 und 2012, insgesamt 1.170.000 Lei (272.093 Euro). Die Gewohnheit, diese Strafen nicht zu bezahlen, ist bei OTV nicht neu: 2008 war der Sender bereits zwangsvollstreckt worden, weil er die Strafen aus den Jahren 2004 - 2008 nicht bezahlt hatte.

Dan Diaconescu äußerte auf einem anderen Fernsehsender, dass die „Herren Traian Băsescu und Victor Ponta“ ihn bestraft und dem CNA befohlen hätten, ihm die Lizenz zu entziehen. Der Populist, der durch OTV seine „Partei des Volkes Dan Diaconescu“ (PP-DD) gegründet hat, kündigte an, er werde die CNA-Entscheidung vor Gericht angreifen, seine PP-DD-Fraktion werde  Spektakel im Parlament machen und die „Stars“ von OTV werde man bald auf dem neuen Sender DDTV sehen können.

Kommentare zu diesem Artikel

Helmut, 24.01 2013, 23:03
Wenn eine Bestrafung des Senders OTV in den Jahren 2009-2012 nicht berechtigt war,warum hat dann Diaconescu nicht schon in der Vergangenheit bei Gericht gegen diese Strafen Einspruch erhoben?.Ob er jetzt ein Einspruch bei Gericht einbringen will,ist seine persönliche Angelegenheit.Aber anzukündigen das seine Abgeordneten einen Spektakel im Parlament machen werden ist eine Frechheit und auch eine Missachtung der parlamentarischen Demokratie auf Kosten der Steuerzahler.Das Parlament ist keine Stegreifbühne.Er sollte sich lieber über die niedrigen Renten,über das schlechte Gesundheitsystem,über Korruption,die ständige Teuerung, über die neuen Steuererhöhungen etc.aufregen.Wie haben eigentlich die Abgeordneten der PP-DD in der Frage der erweiterten Immunität für Abgeordnete gestimmt?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*