Hohe Strafen für Schwarzarbeit

Mittwoch, 26. August 2015

Bukarest - Die Inspektoren für Arbeitsschutz haben im Zeitraum 17. bis 21. August landesweit Kontrollen durchgeführt und Geld-strafen im Gesamtwert von 2,3 Mio. Lei verhängt. Für Schwarzarbeit gab des Geldstrafen in Höhe von 1,4 Mio. Lei, mehr als 200 Menschen arbeiteten ohne legale Verträge, wie die Nachrichtenagentur Agerpres am Dienstag mitteilte. Im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz gab es Geldstrafen in Höhe von 526.500 Lei. In dem Zeitraum der Kontrollen wurden landesweit 39 Zwischenfälle festgestellt, die als Arbeitsunfälle gelten können. (ADZ)

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*