Hollande und Johannis für EU-Armee

Donnerstag, 15. September 2016

Bukarest (ADZ) - Staatschef Klaus Johannis und sein französischer Amtskollege François Hollande befürworten eine eigene Verteidigung der Europäischen Union: Bei der gemeinsamen Pressekonferenz auf Schloss Cotroceni anlässlich seines Staatsbesuchs in Rumänien sagte der französische Präsident, dass man zwar in der NATO bleiben und an deren Aktionen teilnehmen werde, „aber innerhalb dieser Allianz muss auch Europa sich organisieren, es kann sich nicht auf die Kapazitäten einer Kraft von außerhalb verlassen“. Staatschef Johannis sagte der deutsch-französischen Initiative die Unterstützung Rumäniens zu – eine Initiative, „die die NATO-Formel ergänzt“, sei auf jeden Fall wünschenswert, hob das rumänische Staatsoberhaupt hervor.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*