Hotels an der Küste stehen zum Verkauf

Dienstag, 22. Juli 2014

Bukarest (ADZ) - 45 Hotels an der Schwarzmeerküste und andere Unterkünfte stehen zum Verkauf. Die Eigentümer gehen von Startpreisen zwischen 30 Mio. Euro und 70.000 Euro aus. Am teuersten ist der Komplex Amfiteatru, Belvedere und Panoramic in Olimp, für das der Eigentümer Josef Goschy 30 Mio. Euro verlangt. Goschy hatte die drei Hotels 2008 für 30 Mio. Euro gekauft. 2012 verlangte er 60 Mio. Euro für das Hotelkomplex in Olimp. Zum Verkauf aus Goschys Portfolio steht ferner das Hotel Onix in Cap Aurora (5,2 Mio. Euro). Andere zum Verkauf stehende Immobilien sind Hotels in Venus, Eforie Nord, Constanţa und Costineşti.

Kommentare zu diesem Artikel

Sraffa, 24.07 2014, 02:19
Was haben eigentlich die Rumänischen Unternehmerhelden nach 1989 bewirkt ?
Der Komplex Amfiteatru, Belvedere und Panoramic in Olimp, für das der Eigentümer Josef Goschy 30 Mio. Euro verlangt war einmal das Vorzeigeprojekt des Rumänischen Tourismus an der Schwarzmeerküste unter Ceaucescu. Als ich es zuletzt vor 10 Jahren besuchte war es schon heruntergewirtschaftet. Jetzt will der "Eigentümer" noch 30 Mio für den Sanierungsfall !

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*