„Ich will der Bürgermeister der Kronstädter sein!“

Christian Macedonschi kündigt beim Oktoberfest Kandidatur an

Montag, 14. September 2015

Kronstadt – Mit obiger Ankündigung trat der Stadtrat seitens des Lokalforums Kronstadt/Braşov, Christian Macedonschi, am Abschlussabend des Oktoberfestes 2015 vor die Besucher im großen Zelt der Veranstaltung.
Ganz im Geiste des Multikulturalismus, dem er sich verschrieben hat, erklärte Macedonschi: „Ich möchte nicht der Bürgermeister von Kronstadt sein, sondern ein Bürgermeister aller Kronstädter. Nach vier Jahren erfolgreicher Tätigkeit als Stadtrat weiß ich, dass ich etwas verändern kann!“ Stadtrat Christian Macedonschi hat sich in den vier Jahren öffentlicher Tätigkeit für mehrere der wichtigen Projekte der Stadt aber auch des Kreises eingesetzt: der internationale Flughafen ist eines davon, ebenso wie Veranstaltungen, an die er Stadtplaner aus Wien und München beteiligen konnte. Nicht zuletzt ist es auch seinem Engagement zu verdanken, dass das Vorhaben in der Graft/După Ziduri eine Verkehrsstraße anzulegen, gestoppt wurde.

Kommentare zu diesem Artikel

Christian Macedonschi, 25.09 2015, 06:44
Mit Verlaub, Herr Ralph Joahim, sie koennen Kronstadt nicht mit Zweibruecken vergleichen.
Rolf Joachim, 15.09 2015, 16:24
Nur zur Information wie es auch dem Flughafen in Brasov ergehen, wenn er denn tatsächlich genutzt würde:
Der Flughafen Zweibrücken ist insolvent und mittlerweile geschlossen. Der Flughafen Frankfurt-Hahn hat im letzten Jahr ein Minus von 45 Millionen Euro "erwirtschaftet!!! Wer bezahlt das?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*