IFC-Kreditlinie für Handelsförderung

Samstag, 06. Oktober 2012

Bukarest (ADZ) - Die zur Weltbank gehörende International Finance Corporation (IFC) gewährt der Banca Transilvania eine Kreditlinie im Wert von 15 Millionen US-Dollar für kleine und mittelständige Unternehmen (KMU), die eine Finanzierung beziehungsweise Geld für Außenhandelstransaktionen benötigen. Die Kreditlinie kommt über das Globale Handelsfinanzierungsprogramm (Global Trade Finance Program – GTFP) der IFC, das den Handel unter anderem in den Emerging Markets fördert und zwar durch die  Bereitstellung von Garantien  für  Handelstransaktionen, heißt es in einer gemeinsamen  Mitteilung der Banca Transilvania und der IFC. Binnen sieben Jahren wurden über dieses Programm  weltweit 12.000 Garantien im Gesamtwert von 19 Milliarden US-Dollar gewährt. Die IFC hält seit 2009  rund 3,45 Prozent Anteile an der Banca Transilvania.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*