IGI: Über 1700 Asylanträge in den ersten fünf Monaten

Donnerstag, 22. Juni 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) -  In den ersten fünf Monaten des Jahres wurden mehr als 1700 Asylanträge hierzulande gestellt, teilt das Generalinspektorat für Immigration (IGI) mit. Laut der Pressemitteilung aus Anlass des Internationalen Tags des Flüchtlings wurden 589 Flüchtlinge aus Griechenland und 45 aus Italien nach Rumänien umgesiedelt.  Nach Angaben des IGI kommen die meisten Asylbewerber aus Ländern wie dem Iran, Syrien, Pakistan und Afghanistan.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*