Im Laufschritt gegen Krebs

Spendensammlung für ein unabhängiges Kinderkrankenhaus

Freitag, 04. September 2015

In 18 Städten laufen Freiwillige für den Bau eines Kinderkrankenhauses. Foto: www.oradesibiu.ro

Hermannstadt – Am heutigen Samstag schließen sich die interessierten Hermannstädter bereits zum viertel Mal dem Wohltätigkeits-Lauf „Hermannstadt läuft für das Kinderkrankenhaus“ an, um die notwendigen Spenden zu sammeln für den Bau eines unabhängigen Kinderkrankenhauses für Onkologie und Hämatologie. Die Veranstalter haben sich das Ziel gesetzt, rund 80 Millionen Lei innerhalb von drei Jahren für den Bau dieses Kinderkrankenhauses zu sammeln, welches 50 Betten, zwei voll ausgestattete Operationssäle, Abteilungen für Radiotherapie und eine Abteilung für Rückenmarktransplantationen bieten wird. Den Bau und die anschließende Verwaltung des Krankenhauses soll dabei die Stiftung „1leu.org“ übernehmen. In Hermannstadt/Sibiu treffen sich die Läufer in den Morgenstunden am Eingang des Erlenparks/Parcul Sub Arini in der Nähe des Hotels Silva. Nach der Bezahlung eines symbolischen Teilnehmerbeitrages in Höhe von 1 Leu laufen die Teilnehmer nun, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das Projekt zu lenken. Die Läufer und Bewohner in den insgesamt 18 teilnehmenden Städten sind desgleichen aufgefordert, das Kleingeld, welches für gewöhnlich zu Hause, im Büro oder diversen Taschen herumliegt, beim Stand der Organisatoren am Tag der Veranstaltung für diesen guten Zweck zu spenden. Weitere Informationen sowie eine Sektion für Online-Spenden stehen bei der Internetadresse www.1leu.org zur Verfügung.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*