IMAS-Umfrage: PPDD drittstärkste politische Kraft

Die Partei liegt zwei Prozentpunkte hinter PDL

Donnerstag, 05. April 2012

Bukarest (dpa/ADZ) - Die vom populären Fernsehmoderator Dan Diaconescu gegründete Partei PPDD (Volkspartei Dan Diaconescu) ist drittstärkste politische Kraft in Rumänien. Sie liegt nur zwei Prozentpunkte hinter der regierenden Partei PDL. Das ergab eine Umfrage des rumänischen Meinungsforschungsinstituts IMAS im Auftrag der Tageszeitung „Adevărul“, die das Ergebnis am Dienstag auf ihrer Seite im Internet veröffentlichte. Die Umfrage fand im Hinblick auf die Kommunalwahlen im Juni und die Parlamentswahlen im November statt.

Der Umfrage zufolge käme PPDD auf 16,6 Prozent der Stimmen. Seit Januar verbesserte die Partei ihren Wert um 3,2 Punkte. Die regierende PDL liegt bei 18,6 Prozent. Stärkste Kraft ist der oppositionelle Sozial-Liberale Verband (USL) mit 48,4 Prozent. Die mitregierende Ungarn-Partei UDMR bleibt bei 7 Prozent. Diaconescu verdankt seine Popularität dem extrem boulevardesken Sender OTV, den er besitzt und allabendlich in selbst moderierten Talkshows als politische Bühne benutzt. Er wirbt mit Versprechungen, die viele Beobachter extrem populistisch bis abenteuerlich finden, darunter 20.000 Euro für jeden, der eine Firma gründen will. PPDD, die erst im vorigen Jahr als Bewegung gegründet wurde, gilt zudem als mögliches Sammelbecken für bisherige Anhänger der schwächelnden rechtsextremen Großrumänienpartei România Mare sowie für ungebildetere Schichten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*