Immobilienversteigerung beim Kreisrat

Freitag, 28. Juli 2017

ec. Hermannstadt – Zwei Immobilien (jeweils ein Gebäude mit Grundstück) werden vom Kreisrat Hermannstadt versteigert, am 18. August um 9 Uhr, im Sitz des Kreisrats in der Sporergasse/Str. Gen. Magheru Nr. 14, im kleinen Sitzungssaal.

Die eine Immobilie, Eigentümer Kreis Hermannstadt, ist an der Kreisstraße DJ 106 D Heltau/Cisnădie –Michelsberg/Cisnădioara, bei Kilometer 11, und besteht aus einem Grundstück von 2423 Quadratmetern sowie einem Gebäude (Verwaltungsgebäude für den Straßenbau) mit einem Zimmer, Küche, Bad, Vorratskammer, Sommerküche und zwei Lagerräumen. Der Ausgangspreis liegt bei 231.880 Lei. Die zweite Immobilie, Eigentümer Kreisrat Hermannstadt, befindet sich auf der Kreisstraße DJ 106 A Hermannstadt/Sibiu – Hohe Rinne/Păltiniş, bei Kilometer 21, und umfasst ein innerörtliches Grundstück von 810 Quadratmetern sowie ein Verwaltungsgebäude der Hohen Rinne, bestehend aus 5 Zimmern und 3 Fluren. Der Ausgangspreis liegt bei 70.490 Lei. Unterlagen zur Beteiligung an den Versteigerungen können bis zum 17. August, 14 Uhr, beim Informationsbüro des Kreisrats Hermannstadt eingereicht werden. Weitere Informationen können im Internet auf der Webseite www.cjsibiu.ro/achizitii/ (auf Rumänisch) abgerufen werden oder bei der Rufnummer 0269.217733 erhalten werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*