In Erinnerung an Tudor Dumitrescu

Klavierwettbewerb für junge Begabte

Donnerstag, 02. Februar 2012

Bukarest (ADZ) - Das Kunstkollegium „Dinu Lipatti“ Bukarest veranstaltet am 26. und 27. Mai zum fünften Mal den internationalen Klavierwettbewerb „Tudor Dumitrescu“, der für mehrere Alterskategorien ausgeschrieben wird – höchstens 19 Jahre alt sollten die Teilnehmer sein.

Das Wettbewerbsrepertoire umfasst jeweils ein Werk von J. S. Bach sowie klassische, romantische und moderne Werke in einer Durchschnittsdauer von 10 bis 30 Minuten. Wer die „Präludien“ von Tudor Dumitrescu spielen will, erhält die Noten kostenlos vom Wettbewerbssekretariat und hat Chancen, einen Sonderpreis zu gewinnen. Die Anmeldefrist läuft am 14. Mai ab, die Teilnahmebeiträge liegen bei 40 Euro für die Kategorien A, B, und C und bei 50 Euro für die „Senioren“.

Die erste Auflage des Wettbewerbs hat 1988 in Bukarest stattgefunden, in Erinnerung an den während des Erdbebens von 1977 verstorbenen Klavierspieler und Komponisten. Tudor Dumitrescu entstammte einer Musikerfamilie und war Schüler des Bukarester Musiklyzeums Nr. 1 (des gegenwärtigen Kollegiums „Dinu Lipatti“). Er studierte in der rumänischen Hauptstadt, in Weimar und Genf bei namhaften Professoren.

Der junge Pianist konzertierte mit rumänischen und internationalen Orchestern, gewann die Goldmedaille der Weltfestspiele der Jugend und Studenten in Berlin (1973) und weitere erste Preise in Rumänien. Seine Kompositionen umfassen Klavierwerke, Lieder und instrumentale Kammermusik. Von den Kritikern seiner Zeit wurde er zu den besten rumänischen Klavierspielern aller Zeiten gezählt. Er starb im Alter von 19.
Der Bukarester Wettbewerb nimmt sich nun vor, das Leben und Werk von Tudor Dumitrescu bekannt zu machen.

Die Anmeldeformulare sowie Infos zu Bewerbungsunterlagen und Geldüberweisung erhalten die Interessierten unter E-Mail venera_babes@yahoo.com, Tel. 0040/740/698087,  0040/727/755119 (Mobil) und 0040/21/3363588 (Festnetz). Die Webadresse des Kollegiums lautet www.colegiul dinulipatti.net63.net

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*