Industrieproduktion Anfang 2016 leicht unter Vorjahresniveau

Verarbeitende Industrie legt im Januar/Februar 2016 zu / Rückgang in Rohstoffindustrie

Mittwoch, 13. April 2016

Energie- und Rohstoffindustrie waren Anfang des Jahres rückläufig, die verarbeitende Industrie stieg um ein Prozent.
Symbolbild: pixabay.com

Bukarest (ADZ) - Die Industrieproduktion ist Anfang des Jahres verglichen mit den ersten beiden Monaten 2015 leicht zurückgegangen. Bereinigt nach der Zahl der Arbeitstage lag die Produktion im Februar 2016 0,2 Prozent unter dem Niveau des Februars 2015. Entsprechend den am Dienstag veröffentlichten Daten des Nationalen Statistikamts (INS) war in den ersten beiden Monaten des Jahres ein Rückgang von 0,5 Prozent verglichen mit demselben Zeitraum des Vorjahres zu verzeichnen.
Stark Rückläufig war die Rohstoffindustrie, die im Zeitraum Januar/Februar 2016 (bereinigt) 14,2 Prozent tiefer als in den ersten beiden Monaten 2015 lag. Die Energieindustrie ging um 6,1 Prozent zurück und die verarbeitende Industrie legte um 1,0 Prozent zu. Gegenüber dem Vormonat stieg die Industrieproduktion im Februar 2016 um 1,0 Prozent an. Bedingt war der Anstieg sowohl von einem Zuwachs von 1,8 Prozent in der verarbeitenden Industrie als auch von einem Plus von 1,2 Prozent in der Rohstoffindustrie. Die Energieindustrie lag mit 6,8 Prozent im Minus.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*